Home
Wir über uns
Asbest-Check
Service
gesundes Heizen
effizientes Heizen
Heizkostenvergleich
Kundenreferenzen
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

Asbest-Check bei Nachtspeicherheizungen

 

Viele der seit 1950 gebauten Nachtspeicherheizungen enthalten gefährliche Gifte wie:

  • Asbest
  • PCB
  • giftiges Schwermetall Chrom VI (Chromat)
  • KMF (künstliche Mineralfasern).

 

Zum Schutz Ihrer Gesundheit und die Ihrer Familie bieten wir Ihnen ab sofort einen

kostenfreien Asbest-Check an.

 

Bitte senden Sie uns die Daten, welche Sie auf dem Typenschild Ihrer Nachtspeicherheizung finden über unser Kontaktformular zu.

 

Für die Abgleichung mit unserer Nachtspeicher-Datenbank benötigen wir den Hersteller (z.B. Witte), die genaue Typenbezeichnung sowie das Herstellungsjahr. Diese Angaben finden sie je nach Gerätetyp und Hersteller an unterschiedlichen Orten:

  • als Klebeschild, von außen ablesbar rechts unter dem Lüftungsgitter
  • als Alu-Schild, nach Abschrauben des Luftaustrittsgitters links auf dem Stützfuß oder auf dem Bodenblech
  • als Klebeschild, von außen ablesbar an der rechten Seitenwand unten
  • in der Nähe der Kabeleinführung auf der Rückwand

Sie erhalten von unseren Technikern innerhalb von 48 Stunden Nachricht!

 

 

Wärmetechnik Kramer, Inh.: Steffen Kramer
Email: waermetechnik-kramer@gmx.de Tel.: 05677 - 2289838